ISF-Boardercross Worldtour Finals 1996 Laax

 

 

Erstbefahrung der Wanderdüne direkt vor dem "Star Wars"Dorf "Mos Espa" nordwestlich von Tozeur /Sahara/Tunesien 2001

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...melanie anja wittstock / meier

 

Aufgewachsen in Mascherode bei Braunschweig , fand die Mama von drei Buben ( 19, 9 und 3 Jahre alt ) nach einem kurzen Zwischenstopp in Hamburg, ihre Heimat in Oberstdorf im Oberallgäu .

Schon mit 4 Jahren lernte sie das Skifahren auf einer "Skiwiese" in Braunlage im Harz , das Snowboard betrat sie erst mit 20 Jahren ,um es dann aber nicht mehr zu verlassen.

 

"...eine schnee-, wasser-, sport-, natur-begeisterte Allrounderin mit Background in Verwaltung, Recht  und Wirtschaft..."

 

Neben den Studiengängen der Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften absolvierte sie  Ausbildungen als Verwaltungsangestellte und  Snowboardlehrerin.

 

"Mit mit dem Brett/oder zwei Brettern, egal ob am Berg ,auf der Strasse oder am Meer unterwegs sein ist  Lebensgefühl /"LebensArt "

 

An diesem Credo richtete sich ihr weiteres "Erleben" aus . Im Bereich Marketing/Verkauf für diverse Snowboardschulen und -shops, als Snowboardlehrerin in unterschiedlichen Snowboardschulen hat sie die Entwicklung des Snowboardens und Schneesports von den Anfängen bis heute miterlebt.

Neben der Teilnahme an vielen regionalen Snowboard-Rennen, startete die junge Sportlerin bei den ersten legendären Tandem -Board Rennen der Snowboard-Firma GML in Berchtesgaden und auch zweimal beim Swatch Boardercross Worldcup Finale der ISF  in Laax 1997&1998 .

Für  Touristikunternehmen  war sie mehrfach in der Sportanimation in Tunesien und auf Teneriffa tätig.

 

"In Tunesien entdeckte ich bei einer 2-wöchigen Sandboard-Expedition ,...auf der Suche nach der steisten Düne... ,in der Wüste meine Liebe zum Sandboarden. "

 

Zuletzt lag Melanies Interesse, neben der alleinverantwortlichen Tätigkeit im Renten-und Sozialamt des Marktes Oberstdorf, verstärkt  beim Sport als Snowboardtrainerin, als Snowboardreferentin des ASV (Allgäuer Skiverband)und als Sportwart "Snowboard" des BSV(Bayerischer Skiverband) ,auf der stärkeren Fokussierung auf den Bereich Kindersnowboarden, der Ausrichtung und Entwicklung diverser Rennveranstaltungen , als Initiatorin und Pressereferentin der ersten Kinder -und Jugendwertung unerstützte sie mit ihrer Plattform"SCHNEEStar" für Snowboardkids die Sandboard Weltmeisterschaft am Monte Kaolino 2007.

Neben der inhaltlichen Konzeption von Homepages und Prospekten für unterschiedliche Firmen, kann sie auf eine vielfältige Tätigkeit im Medienbereich zurückblicken.

Leidenschaftlich gern und oft reist sie nach Südfrankreich an den Atlantik ,um Freunde zu besuchen, an  den langen leeren Stränden und im wunderschönen Pinienwalde Ruhe zu finden, zum surfen zu gehen und einfach das französische  "savoir vivre" zu genießen.

Vom jetzigen Wohnort, Kochel am See, aus, gibt Melanie immer noch mit Begeisterung seit über 20 Jahren Snowboardkurse, fotografiert, arbeitet an Projekten für  Kurz- und Dokumentarfilme, schreibt als freie Journalistin über Interessantes und Besonderes im alpinen und maritimen Bereich und ist Mitglied im Deutschen Fachjournalistenverband. 

 

"Oben am Berg zu stehen und dann den Berg hinunterzusurfen, in den Berg  Linien zu malen ist ein unglaublich schönes Gefühl……

...und darauf kommt es doch letztendlich im Leben an ,schöne Momente zu erleben…."

 "und ..... auf Fairness,Toleranz und Respekt gegenüber Natur und Mensch!"

...connaître et respecter les montagnes et la mer....

 

 

Referenzen: Sport Scheck/Hannover,Sport Fun/Kleinwalsertal,Sport Hapfelmeier/ Kempten,Out of Bounds/Oberstdorf,Bildungsprojekt Triple A/ Bad Hindelang,Ski- und Snowboardarena Gerhard Speiser/Bolsterlang,Schneesturm/ Lenggries ITS/ Köln,SC Sonthofen,ASV/ Allgäuer Skiverband, BSV/Bayerischer Skiverband,German Junior Cup 2007 in Oberstdorf, Schwäbischer Skiverband/Rookies on Snow in Oberstdorf, Einweihung des Nitro Fun Parks 2009 in Bolsterlang /TV Allgäu Bericht, Veranstaltungs GmbH Thomas Kroker/Nürnberg,Schneestar,,ASV-Magazin,Allgäuer Anzeigenblatt,Tölzer Kurier, Schaffhausener Bock/Schweiz, Frankfurter Neue Presse,Hagerholzbau.de, LBC

 

 

 

 

Initiative SCHNEEStar-Snowboarden für sozial benachteiligte Kinder